• slide

Ich bin  Kinesiologin

Meinen Werdegang: Vor 15 Jahren stand ich noch im Berufsleben. Durch meinen Sohn und seiner Lernschwäche kam ich zum ersten Mal mit Kinesiologie in Berührung. Erfolgreich beendete er die Schule. 2004 wechselte ich dann in die Selbstständigkeit. Etwa fünf Jahren später kam ich durch mein Born out das zweite Mal, nun persönlich, mit der Kinesiologie in Berührung. Nach dem Herstellen meines Gleichgewichtes und meiner erfolgreichen Rückkehr in ein normales Leben, beendete ich meine Selbstständigkeit. Ich widmete mich nun vollständig der Kinesiologie. Nach mehrjähriger erfolgreicher Ausbildung freue ich mich jetzt über meine neue Berufung, als Kinesiologin anderen zu helfen. 

Prägend: Meine schwere Erschöpfung und das innerliche „ausgebrannt“ sein, ließ meinen Lebensmut auf einen Tiefpunkt sinken. Erkennen, dass es Mittel und Wege gibt, gemeinsam mit meinem Hausarzt und einer Kinesiologin die negative Spirale in eine positive nachhaltig zu ändern.

Mein Motto:  Alles im Leben hat einen Sinn. Auf die Signale meines Körpers achten. Mutig und neugierig nach vorne schauen. Niemals aufgeben. Das Leben ist zu schön!

Was mich als Person charakterisiert:  Wissen gepaart mit Einfühlungsvermögen, Lebenslust, Liebe und Vertrauen zu den Menschen. Der Mensch in seiner Individualität steht im Mittelpunkt des Geschehens.

 

Gerne erzähle ich dir mehr, bei einen ersten Kennenlerngespräch.

Nutze das Kontaktformular und vereinbare einen Termin mit mir.

Liebe Grüße,

Grit Schwinge